Insolvenzverfahren über Vermögen des Hamburger Medizintechnik-Unternehmens Biomagnetik Park AG ist eröffnet

Hamburg, 1. Juni 2022 | Das Amtsgericht Hamburg hat am 1. Juni 2022 das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Hamburger Diagnostik-Unternehmens Biomagnetik Park AG eröffnet. Zum Insolvenzverwalter wurde Dr. Tjark Thies von der Kanzlei REIMER bestellt, der in dem Verfahren bereits als vorläufiger Insolvenzverwalter tätig war. Der operative Geschäftsbetrieb des Medizintechnik-Unternehmens ist eingestellt.

Die Biomagnetik Park AG hatte sich auf die Entwicklung eines Diagnostikgeräts zur präzisen Messung des Herzens unter Einsatz der sogenannten Magnetokardiographie-Technologie (MGK) spezialisiert. Die Erwartung an die Technologie bestand darin, Herzerkrankungen künftig früher, genauer und schonender diagnostizieren zu können, als es mit herkömmlichen Computertomographen (CT) oder MRT-Geräten möglich ist.

Allerdings konnte die Entwicklung des Prototyps „CS-MAG X“ bislang nicht abgeschlossen werden. Aufgrund technischer Schwierigkeiten mit einzelnen Komponenten, hoher Entwicklungskosten und einer nicht ausreichenden Weiterfinanzierung musste die Biomagnetik Park AG am 13. April 2022 schließlich einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen stellen.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit von Insolvenzverwalter Thies liegt auf der Ermittlung des tatsächlichen Entwicklungsstands sowie des Werts der überwiegend speziell angefertigten Komponenten. „Sobald mir hierzu belastbare Fakten und Zahlen vorliegen, kann ich entscheiden, ob und inwiefern eine Fortentwicklung des Geräts durch einen Investor in Frage kommt“, sagt Thies. „Das gleiche gilt für die Möglichkeit einer wirtschaftlichen Verwertung der Komponenten.“

Pressekontakt

Agentur das AMT GmbH
Andreas Jung
jung@das-amt.net
Telefon: +49 (431) 55 68 67 91
Mobil: +49 (160) 632 00 72

Zu REIMER: Seit vielen Jahren gehört die Kanzlei REIMER in der Sanierungsberatung, der Restrukturierungsberatung und der Insolvenzverwaltung zu den führenden Kanzleien Deutschlands. Die breite fachliche Aufstellung der Kanzlei mit über 90 Experten aus den Bereichen Restrukturierungsrecht, Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht und Arbeitsrecht sowie Steuern und Betriebswirtschaftslehre an elf Standorten gewährleistet eine nachhaltige Beratung von Unternehmen jeder Größenordnung.

Im Juve-Handbuch „Wirtschaftskanzleien 2021/22“ wird die Kanzlei für Insolvenzverwaltung/ Sachwaltung empfohlen. Die WirtschaftsWoche hat REIMER im Rechtsgebiet Insolvenzrecht als „TOP Kanzlei 2022“ ausgezeichnet. Das Handelsblatt zählt mehrere unserer Partner zu Deutschlands besten Anwälten 2022″. Für Focus sind wir Top-Wirtschaftskanzlei 2022″.

Die Kanzlei ist zertifiziert nach ISO 9001:2015 und nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung, GOI.