Sanierung der Papierfabrik Schleipen

  • Lenk Paper GmbH übernimmt zweiten Geschäftsbereich der Cordier Spezialpapier GmbH
  • Mehrzahl der Arbeitsplätze sind gerettet

23. April 2021 | Die Lenk  Paper GmbH aus Kappelrodeck nördlich von Freiburg übernimmt zum 1. Mai 2021 die auf grafische Papiere spezialisierte Papierfabrik Schleipen im Rahmen eines Asset Deals. Die große Mehrzahl der knapp 90 Arbeitsplätze bleibt erhalten. Durch die übertragende Sanierung hat nun auch der zweite Geschäftsbereich der insolventen Cordier Spezialpapier GmbH aus Bad Dürkheim einen Investor gefunden. Im August 2020 hatte bereits die Dynos-Gruppe aus Troisdorf den Geschäftsbereich Technische Papiere von Cordier erworben.

Die Cordier Spezialpapier GmbH hatte am im Oktober 2019 beim Amtsgericht Neustadt an der Weinstraße ein Verfahren zur Sanierung in Eigenverwaltung beantragt. Zum Sachwalter bestellte das Gericht den Frankfurter Sanierungsexperten Thomas Rittmeister von der Kanzlei REIMER. Durchgeführt wurde das Eigenverwaltungsverfahren unter Leitung des Geschäftsführers Uwe Stief. Die Juristen Justus von Buchwaldt und Dr. Rouven Quick, Partner der Restrukturierungskanzlei BBL Brockdorff, unterstützten ihn als Generalbevollmächtigte.

Pressekontakt

Agentur das AMT GmbH & Co. KG
Andreas Jung
jung@das-amt.net
Telefon: +49 (431) 55 68 67 91
Mobil: +49 (160) 632 00 72

Zu REIMER: Seit vielen Jahren gehört die Kanzlei REIMER in der Sanierungsberatung, der Restrukturierungsberatung und der Insolvenzverwaltung zu den führenden Kanzleien Deutschlands. Die breite fachliche Aufstellung der Kanzlei mit über 90 Experten aus den Bereichen Restrukturierungsrecht, Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht und Arbeitsrecht sowie Steuern und Betriebswirtschaftslehre an 8 Standorten gewährleistet eine nachhaltige Beratung von Unternehmen jeder Größenordnung.

Im Juve-Handbuch „Wirtschaftskanzleien 2020/21“ wird die Kanzlei für den Bereich Insolvenzverwaltung/ Sachwaltung empfohlen. Für das Wirtschaftsmagazin „brandeins“ zählt REIMER im Bereich Insolvenz, Restrukturierung & Sanierung zu den besten Wirtschaftskanzleien Deutschlands 2021. Das Magazin „Focus“ empfiehlt REIMER als „Top-Wirtschaftskanzlei 2020“ für den Bereich Insolvenz und Sanierung. Die WirtschaftsWoche hat REIMER im Rechtsgebiet Insolvenzrecht als „TOP Kanzlei 2020“ ausgezeichnet. Die internationale Research-Agentur „The Legal 500“ empfiehlt REIMER als „Führende Kanzlei 2021“ für den Bereich Restrukturierung und Insolvenz. Die Kanzlei ist zertifiziert nach ISO 9001:2015 und nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung, GOI.