Home » Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

24. September 2018

Reimer Rechtsanwälte ist „Top-Wirtschaftskanzlei 2018“

Reimer Rechtsanwälte zählt zu den besten Wirtschaftskanzleien Deutschlands. Zu diesem Ergebnis kam das Marktforschungsunternehmen Statista im Auftrag des Nachrichtenmagazins „Focus“ nach einer Befragung von rund 13.000 Anwälten aus Wirtschaftskanzleien und Unternehmen

mehr lesen
3. August 2018

Erfolgreiche Sanierung bei Baltic Fenster & Türen GmbH

Der Insolvenzverwalter der Baltic Fenster & Türen GmbH aus Nordfriesland, Peter-Alexander Borchardt von Reimer Rechtsanwälte, hat das Unternehmen mit dem Produktionsstandort Langenhorn mit Wirkung zum 1. August 2018 verkauft und somit saniert. Erwerber ist die EGE-Gruppe, die sämtliche der aktuell 80 Mitarbeiter vor Ort übernimmt.

mehr lesen
10. Juli 2018

Football-Saison 2018 von Frankfurt Universe nach Insolvenzeröffnung gesichert

Am 1. Juli 2018 hat das Amtsgericht Offenbach am Main das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Frankfurt Universe Betriebs GmbH (FUB) eröffnet. Der Insolvenzverwalter Thomas Rittmeister von der Kanzlei Reimer Rechtsanwälte führt nun den Betrieb des Erstliga-Footballvereins Samsung Frankfurt Universe fort.

mehr lesen
15. Juni 2018

Insolventer Papierhersteller Feldmuehle Uetersen ist saniert

Die schleswig-holsteinische Papierfabrik Feldmuehle Uetersen GmbH wird mit Wirkung zum 15. Juni 2018 sanierend auf eine Tochtergesellschaft der Berliner Beteiligungsgesellschaft Kairos Industries AG übertragen und von dieser vollumfänglich fortgeführt.

mehr lesen
14. Juni 2018

Insolvente Wölbern Invest B.V. durch Insolvenzplan beendet

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der Wölbern Invest B.V. hat Insolvenzverwalter Dr. Tjark Thies nach vier Jahren Verfahrensdauer nun einen Insolvenzplan umgesetzt und das Unternehmen damit erfolgreich saniert. Der Plan wurde von den Gläubigern einstimmig angenommen und vom Insolvenzgericht bestätigt.

mehr lesen
2. Mai 2018

Sanierung der nordfriesischen Baltic Fenster & Türen GmbH läuft

Am 1. Mai 2018 hat das Amtsgericht Husum das Insolvenzverfahren über die Baltic Fenster & Türen GmbH aus Langenhorn in Nordfriesland sowie über deren Schwestergesellschaft Baltic TH Fenster & Türen GmbH aus dem thüringischen Korbußen eröffnet. Zum Insolvenzverwalter wurde Peter-Alexander Borchardt von der Kanzlei Reimer Rechtsanwälte bestellt. Aktuell liegen für beide Unternehmen Übernahmeangebote aus dem ganzen Bundesgebiet vor. Weitere Offerten wurden bereits avisiert.

mehr lesen
12. April 2018

Footballmannschaft Frankfurt Universe stellt Insolvenzantrag

Die Betriebsgesellschaft des Erstliga-Footballvereins Samsung Frankfurt Universe (Frankfurt Universe Betriebs GmbH, kurz: FUB) hat am 29. März 2018 Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter hat das Insolvenzgericht am 12. April 2018 Thomas Rittmeister von der Kanzlei Reimer Rechtsanwälte bestellt.

mehr lesen
3. April 2018

Sanierung bei Baltic ist angelaufen

Die Sanierung der Baltic Fenster & Türen GmbH aus Langenhorn in Nordfriesland gemeinsam mit ihrer Schwestergesellschaft Baltic TH Fenster & Türen GmbH aus dem thüringischen Korbußen läuft. Zur mittel- und langfristigen Begleitung der strukturellen Sanierung von Baltic sucht Borchardt nach einem Investor für das insolvente Unternehmen.

mehr lesen
28. März 2018

Gartenmöbel-Fachhandel Jöhnk Wasbek e.K. beantragt Insolvenz

Das Wasbeker Unternehmen für hochwertige Outdoormöbel, Jöhnk Wasbek e.K., hat am 26. März 2018 beim Amtsgericht Neumünster Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt.

mehr lesen
6. März 2018

Neumünsteraner Bauunternehmen Alpen plant Sanierung in Eigenverwaltung

Das Neumünsteraner Bauunternehmen Detlef Alpen GmbH & Co. KG hat beim Amtsgericht Neumünster Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Als Sanierungsgeschäftsführer wurde der Kieler Rechtsanwalt Reinhold Schmid-Sperber mit in die Geschäftsführung berufen.

mehr lesen
19. Februar 2018

LaserTag GmbH beantragt Insolvenz in Eigenverwaltung

Das Amtsgericht Hanau hat am 29. Januar 2018 auf Antrag der LaserTag GmbH die Insolvenz des Unternehmens in Eigenverwaltung beschlossen.

mehr lesen
16. Februar 2018

Der nordfriesische Fenster- und Türenhersteller Baltic GmbH ist insolvent

Das nordfriesische Unternehmen Baltic Fenster & Türen GmbH aus Langenhorn hat am 14. Februar beim Amtsgericht Husum Insolvenzantrag gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Sanierungsspezialist Peter-Alexander Borchardt von der Hamburger Kanzlei Reimer Rechtsanwälte bestellt. Betroffen ist auch der thüringische Standort Baltic TH Fenster & Türen GmbH in Korbußen.

mehr lesen
6. Februar 2018

Sanierung der Rohwer Thomsen Baumschul- und Pflanzenvertriebsunternehmen ist gelungen

Der Insolvenzverwalter der Rohwer Thomsen Pflanzenvertrieb GmbH & Co. KG sowie der Einzelfirma Eggert Rohwer Baumschulen Gnutz hat die Traditionsbetriebe an die Gnutzer Baumschulen GmbH & Co. KG verkauft.

mehr lesen
6. Februar 2018

Insolventer Flensburger Maschinenbauer Ultratroc ist verkauft

Im Juli 2017 musste der Flensburger Maschinenbaubetrieb Ultratroc gmbH Drucklufttechnik Insolvenz anmelden - nun wurde er vom Hamburger Insolvenzverwalter Peter-Alexander Borchardt von Reimer Rechtsanwälte verkauft.

mehr lesen
2. Februar 2018

Insolventer Nortorfer Anlagenbauer Farmatic an Eggersmann Gruppe verkauft

Der Insolvenzverwalter des Anlagenbauers Farmatic GmbH, hat das Unternehmen am 1. Februar 2018 an die Eggersmann Gruppe aus Marienfeld bei Gütersloh verkauft. Sämtliche der zuletzt 23 Arbeitsplätze am schleswig-holsteinischen Unternehmensstandort Nortorf sowie der Unternehmensname Farmatic bleiben erhalten.

mehr lesen
29. Januar 2018

Reimer Rechtsanwälte Top 10 im Ranking der Wirtschaftswoche

Das Wirtschaftsmagazin "Wirtschaftswoche" hat Reimer Rechtsanwälte in seinem großen Ranking der führenden deutschen Insolvenzkanzleien 2017 auf Rang 8 platziert.

mehr lesen
25. Januar 2018

Papierhersteller Feldmuehle in Uetersen beantragt Insolvenz

Die schleswig-holsteinische Papierfabrik Feldmuehle Uetersen GmbH hat am 24. Januar 2018 beim Amtsgericht Pinneberg Insolvenzantrag gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter benannte das Gericht den Hamburger Sanierungsexperten Dr. Tjark Thies von Reimer Rechtsanwälte.

mehr lesen
16. Januar 2018

Motorradhändler ZTK Erlebniswelt und Zweirad Technik melden Insolvenz an

Die niedersächsischen Motorradhändler ZTK Erlebniswelt Motorrad GmbH sowie Zweirad Technik e.K. mit Standorten in Schneverdingen und Uelzen haben am 15. Januar 2018 beim Amtsgericht Celle Insolvenzantrag gestellt. Zu vorläufigen Insolvenzverwaltern hat das Gericht Rechtsanwalt Viktor von Websky vom Hannoveraner Büro der Kanzlei Reimer Rechtsanwälte und den Hamburger Steuerberater Jens Hamdorf aus der Kanzlei TREUGANT AG bestellt.

mehr lesen
12. Januar 2018

Legal 500 empfiehlt Reimer Rechtsanwälte als „Führende Kanzlei 2018“

Die internationale Research-Agentur „The Legal 500“ zeichnet die Hamburger Kanzlei Reimer Rechtsanwälte als „Führende Kanzlei 2018“ für den Bereich Restrukturierung und Insolvenz aus.

mehr lesen