Home » Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

3. Dezember 2015

Insolvenz Schacht & Westerich Papierhaus GmbH

Trotz des erfolgreichen Verkaufs von fünf Filialen in Hamburg und Bremen und des Onlineshops der insolventen Papier- und Schreibwaren-Einzelhandelskette Schacht & Westerich wird die letzte Filiale im Hamburger Hanseviertel zum 16. Dezember geschlossen

mehr lesen
11. November 2015

Salzbäcker GmbH kauft Filialen der insolventen Winsener Bäckerei Willert

ie niedersächsische Salzbäcker GmbH hat sechs Filialen von der insolventen Bäckerei Gebrüder Willert GmbH aus Winsen übernommen. 86 von 114 Arbeitsplätzen konnten dadurch gerettet werden.

mehr lesen
5. November 2015

Karlsruher Unternehmensgruppe kauft RCI Planungsgesellschaft von insolventer Imtech Deutschland

Die Karlsruher fc.ingenieure Verwaltungs GmbH hat am 4. November 2015 die RCI GmbH von der insolventen Imtech Deutschland GmbH & Co. KG übernommen.

mehr lesen
1. November 2015

Insolvenzverfahren über Imtech Deutschland GmbH & Co KG eröffnet

Am 1. November 2015 hat das Amtsgericht Hamburg das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Imtech Deutschland GmbH & Co. KG eröffnet.

mehr lesen
30. Oktober 2015

Weiss Umwelttechnik will Prüfanlagen-Geschäftsbereich von Imtech Deutschland übernehmen 30.10.2015

Imtech Automotive Testing Solutions (ATS), der Prüfanlagen-Geschäftsbereich der insolventen Imtech Deutschland GmbH & Co. KG, soll von der hessischen Weiss Umwelttechnik GmbH (Weiss) übernommen werden.

mehr lesen
28. Oktober 2015

Baumschul-Unternehmensgruppe BKN Strobel beantragt Insolvenz

Die schleswig-holsteinischen Unternehmen BKN Strobel GmbH & Co. KG Pflanzenhandel und BKN Strobel GmbH & Co. KG Pflanzenproduktion haben beim Amtsgericht Pinneberg Insolvenzantrag gestellt. Zur vorläufigen Insolvenzverwalterin wurde die Hamburger Rechtsanwältin Jennie Best von der Kanzlei Reimer Rechtsanwälte bestellt.

mehr lesen
26. Oktober 2015

Schacht & Westerich Papierhaus GmbH Filialen der insolventen Einzelhandelskette verkauft

Der Insolvenzverwalter der traditionsreichen Papier- und Schreibwaren Einzelhandelskette Schacht & Westerich Dr. Tjark Thies hat drei Hamburger Filialen sowie den Onlineshop erfolgreich an zwei Hamburger Unternehmer verkauft.

mehr lesen
16. Oktober 2015

Imtech Brandschutz GmbH an ARE Beteiligungen GmbH verkauft

Die ARE Beteiligungen GmbH hat am 15. Oktober 2015 den Geschäftsbetrieb der insolventen Imtech Brandschutz GmbH übernommen. Dabei handelt es sich um ein eigenständiges Tochterunternehmen der ebenfalls insolventen Imtech Deutschland GmbH & Co. KG.

mehr lesen
16. Oktober 2015

Kremsmüller übernimmt Imtech-Tochter Max Straube GmbH & Co. KG

Eine Beteiligungsgesellschaft des österreichischen Industrieanlagenbauers Kremsmüller KG hat den Betrieb der insolventen Chemnitzer Max Straube GmbH & Co KG übernommen. Max Straube ist ein Tochterunternehmen der ebenfalls insolventen Imtech Deutschland GmbH & Co. KG und spezialisiert auf den Rohrleitungs- und Anlagenbau, vor allem im Kraftwerksbereich.

mehr lesen
7. Oktober 2015

Zech übernimmt Imtech Deutschland

Eine Tochtergesellschaft der Gustav Zech Stiftung soll den Geschäftsbetrieb und die wesentlichen Vermögensbestandteile der insolventen Imtech Deutschland GmbH & Co KG übernehmen.

mehr lesen
7. Oktober 2015

Zech übernimmt Imtech Deutschland

Eine Tochtergesellschaft der Gustav Zech Stiftung soll den Geschäftsbetrieb und die wesentlichen Vermögensbestandteile der insolventen Imtech Deutschland GmbH & Co KG übernehmen.

mehr lesen
30. September 2015

Weiss Umwelttechnik will Prüfanlagen-Geschäftsbereich von Imtech Deutschland übernehmen

Imtech Automotive Testing Solutions (ATS), der Prüfanlagen-Geschäftsbereich der insolventen Imtech Deutschland GmbH & Co. KG, soll von der hessischen Weiss Umwelttechnik GmbH (Weiss) übernommen werden. Der Verkauf wird voraussichtlich im November 2015 wirksam, sobald das Imtech-Regelinsolvenzverfahren eröffnet ist und die Zustimmungen des Imtech-Gläubigerausschusses sowie der Kartellbehörden vorliegen.

mehr lesen
28. September 2015

Baumschul-Unternehmensgruppe BKN Strobel beantragt Insolvenz

Am 25. September 2015 haben die schleswig-holsteinischen Unternehmen BKN Strobel GmbH & Co. KG Pflanzenhandel und BKN Strobel GmbH & Co. KG Pflanzenproduktion beim Amtsgericht Pinneberg Insolvenzantrag gestellt.

mehr lesen
31. August 2015

Imtech Deutschland: Chemnitzer Tochterunternehmen Max Straube beantragt Insolvenz

Am 27. August 2015 hat die Max Straube GmbH & Co. KG aus Chemnitz beim Amtsgericht Hamburg Insolvenzantrag gestellt. Das Spezialunternehmen für Kraftwerkstechnik, Kälte- und Wärmeerzeugung sowie Rohrleitungsbau ist ein selbstständiges Tochterunternehmen der insolventen Imtech Deutschland GmbH & Co. KG.

mehr lesen
31. August 2015

Imtech Deutschland: Chemnitzer Tochterunternehmen Max Straube beantragt Insolvenz

Am 27. August 2015 hat die Max Straube GmbH & Co. KG aus Chemnitz beim Amtsgericht Hamburg Insolvenzantrag gestellt.

mehr lesen
28. August 2015

Gericht beschließt Sanierung in Eigenverwaltung der Imtech Brandschutz GmbH

Die Geschäftsführung der Imtech Brandschutz GmbH im bayerischen Alzenau hat am 25. August 2015 beim Amtsgericht Hamburg den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gem. § 270a InsO gestellt.

mehr lesen
26. August 2015

Gericht beschließt Sanierung in Eigenverwaltung der Imtech Brandschutz GmbH

mehr lesen
26. August 2015

Gericht beschließt Sanierung in Eigenverwaltung der Imtech Brandschutz GmbH

Die Geschäftsführung der Imtech Brandschutz GmbH im bayerischen Alzenau hat am 25. August 2015 beim Amtsgericht Hamburg den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gem. § 270a InsO gestellt. Dem hat das Gericht per Beschluss vom 26. August 2015 zugestimmt.

mehr lesen
25. August 2015

Imtech Contracting wird an Getec-Gruppe verkauft

Die selbstständige Imtech Contracting GmbH der insolventen Imtech Deutschland GmbH & Co. KG wurde am 24. August 2015 an ein Unternehmen der Magdeburger GETEC-Gruppe verkauft.

mehr lesen
25. August 2015

Imtech Contracting wird an Getec-Gruppe verkauft

Die selbstständige Imtech Contracting GmbH der insolventen Imtech Deutschland GmbH & Co. KG wurde am 24. August 2015 an ein Unternehmen der Magdeburger GETEC-Gruppe verkauft.

mehr lesen
21. August 2015

Vereinbarung über Massekredit für insolvente Imtech Deutschland

Am 21. August hat Peter Alexander Borchardt, der vorläufige Insolvenzverwalter der insolventen Imtech Deutschland GmbH & Co. KG, mit Kreditgebern einen Vertrag über die Gewährung eines Massekredits geschlossen. "Dabei handelt es sich um einen Betrag in signifikanter Millionenhöhe", sagt Borchardt.

mehr lesen
21. August 2015

Vereinbarung über Massekredit für insolvente Imtech Deutschland

Am 21. August 2015 hat Peter Alexander Borchardt, der vorläufige Insolvenzverwalter der insolventen Imtech Deutschland GmbH & Co. KG, mit Kreditgebern einen Vertrag über die Gewährung eines Massekredits geschlossen.

mehr lesen
18. August 2015

Verkaufsprozess für insolvente Imtech Deutschland gestartet

Am 17. August hat der vorläufige Insolvenzverwalter der insolventen Imtech Deutschland GmbH & Co. KG auf Beschluss des vorläufigen Gläubigerausschusses die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (E&Y) mit der Organisation des Unternehmensverkaufs beauftragt. „Es ist die wirtschaftlich beste Lösung, Imtech unter neuer Eigentümerschaft fortzuführen.

mehr lesen
18. August 2015

Verkaufsprozess für insolvente Imtech Deutschland gestartet

Am 17. August hat der vorläufige Insolvenzverwalter der insolventen Imtech Deutschland GmbH & Co. KG auf Beschluss des vorläufigen Gläubigerausschusses die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (E&Y) mit der Organisation des Unternehmensverkaufs beauftragt

mehr lesen
13. August 2015

Imtech-Insolvenz – Insolvenz von Royal Imtech N.V. hat keine praktischen Auswirkungen auf Deutschland

Am 13. August 2015 hat die börsennotierte Royal Imtech N.V. in den Niederlanden Insolvenz angemeldet. Diese Tatsache hat keinen nennenswerten Einfluss auf das vorläufige Insolvenzverfahren der Imtech Deutschland GmbH & Co. KG. Zwar schuldet Royal Imtech der deutschen Gesellschaft aufgrund einer verbindlichen Finanzierungszusage weiterhin 21 Millionen Euro.

mehr lesen
13. August 2015

Insolvenz von Royal Imtech N.V. hat keine Auswirkungen auf Insolvenzverfahren Imtech Deutschland

Am 13. August 2015 hat die börsennotierte Royal Imtech N.V. in den Niederlanden Insolvenz angemeldet. Diese Tatsache hat keinen nennenswerten Einfluss auf das vorläufige Insolvenzverfahren der Imtech Deutschland GmbH & Co. KG.

mehr lesen
12. August 2015

Royal Imtech NV aus Holland schuldet Imtech Deutschland 21 Mio. Euro

Royal Imtech NV schuldet der Imtech Deutschland GmbH & Co. KG aufgrund einer schriftlichen Zahlungsverpflichtung 21 Millionen Euro. Das Ausbleiben dieser Zahlung der ehemaligen Konzernmutter war nach aktuellem Stand der unmittelbare Anlass des Imtech-Insolvenzantrags vom 6. August 2015.

mehr lesen
10. August 2015

Insolvenzantragsverfahren: Imtech Deutschland baut weiter am Flughafen Berlin-Brandenburg

Die Imtech Deutschland GmbH & Co. KG wird auch nach ihrem Insolvenzantrag vom 6. August 2015 ihre Arbeiten am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) wie geplant fortsetzen. Dies geschieht mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters Peter-Alexander Borchardt, Sanierungsexperte der Hamburger Kanzlei Reimer Rechtsanwälte.

mehr lesen
10. August 2015

Imtech Insolvenzantragsverfahren: Weiterbau am Flughafen BER

Die Imtech Deutschland GmbH & Co. KG wird auch nach ihrem Insolvenzantrag vom 6. August 2015 ihre Arbeiten am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) wie geplant fortsetzen. Dies geschieht mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters Peter-Alexander Borchardt, Sanierungsexperte der Hamburger Kanzlei Reimer Rechtsanwälte.

mehr lesen
7. August 2015

Imtech Deutschland stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens

Das Amtsgericht Hamburg hat am 6. August das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der Imtech Deutschland GmbH & Co. KG angeordnet.

mehr lesen
1. Juni 2015

Kompass Klinik Kiel meldet Insolvenz an

Die Compass-Rehabilitations-Centrum GmbH, welche die Kompass Klinik Kiel betreibt, hat am 26. Mai 2015 Insolvenzantrag gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Reinhold Schmid-Sperber vom Kieler Standort der Hamburger Anwaltskanzlei Reimer Rechtsanwälte bestellt.

mehr lesen
1. Juni 2015

Insolvenz Kompass Klinik Kiel

Die Compass-Rehabilitations-Centrum GmbH, welche die Kompass Klinik Kiel betreibt, hat am 26. Mai 2015 Insolvenzantrag gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Reinhold Schmid-Sperber vom Kieler Standort der Hamburger Anwaltskanzlei Reimer Rechtsanwälte bestellt.

mehr lesen
19. Januar 2015

Rettung für insolvente Rendsburger Buchhandlung Reichel

Am 19. Januar 2015 wurde die insolvente Rendsburger Buchhandlung Reichel an die Schleswiger Buchhandlungskette Liesegang verkauft, die bereits Filialen in Husum und Eckernförde hat. Dadurch konnten alle Arbeitsplätze erhalten werden.

mehr lesen
19. Januar 2015

Rettung für Rendsburger Buchhandlung Reichel

Traditionsbetrieb wird Teil der Buchhandlungskette Liesegang. Alle Arbeitsplätze bleiben nach dem Verkauf durch Insolvenzverwalter Hendrik Gittermann erhalten.

mehr lesen