Home » Pressemitteilungen » Tjark Thies sucht Investor für Online-Unternehmen Clans.de

Tjark Thies sucht Investor für Online-Unternehmen Clans.de

Hamburg, 8. März 2017 | Der Hamburger Start-up Clans.de GmbH musste Insolvenzantrag stellen. Am 7. März 2017 bestellte das Hamburger Insolvenzgericht Herrn Rechtsanwalt Dr. Tjark Thies zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

Das Unternehmen bietet Gamern unter der Marke Clansweb Apps für Management, Kommunikation und ein auf Spieler zugeschnittenes Webseiten-Baukastensystem an.

Derzeit wird der Betrieb uneingeschränkt fortgeführt. Es laufen Verhandlungen mit Investoren, um eine dauerhafte Sanierung zu erzielen.

Zu Reimer Rechtsanwälte Partnergesellschaft: Reimer Rechtsanwälte ist eine auf das Insolvenz- und Wirtschaftsrecht spezialisierte Kanzlei mit mehr als 70 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Kiel, Hannover, Flensburg, Lübeck und Rostock. Die Partnergesellschaft zählt mit neun Insolvenzverwaltern und 23 Rechtsanwälten zu den größten und versiertesten deutschen Insolvenzrechtskanzleien (www.reimer-rae.de). Die internationale Research-Agentur „The Legal 500“ empfiehlt Reimer Rechtsanwälte als „Führende Kanzlei 2017“ für den Bereich Insolvenzrecht. Im Juve-Handbuch „Wirtschaftskanzleien“ wird die Kanzlei für den Bereich Insolvenzverwaltung/Sachwaltung empfohlen. Das Magazin „Focus“ empfiehlt Reimer als „Top-Wirtschaftskanzlei 2017“ für den Bereich Insolvenz & Sanierung. Die Kanzlei ist zertifiziert nach ISO 9001:2015 und nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung, GOI.