Home » Aktuelles » Betrieb der Wittkemper Living GmbH verkauft

Betrieb der Wittkemper Living GmbH verkauft

Hamburg, 1. August 2019 | Drei Monate nach der Insolvenzeröffnung geht es für das Hamburger Handelsunternehmen für Wohnaccessoires und Einrichtungsgegenstände in ruhigerem Fahrwasser weiter. Dem Insolvenzverwalter Peter-Alexander Borchardt ist es gelungen, den Betrieb bei Erhalt aller Arbeitsplätze an die OpiStores GmbH zu verkaufen und zu übertragen.

Die in den vergangenen Monate mit Nachdruck verfolgte langfristige Lösung konnte mit Wirkung zum 1. August 2019 umgesetzt werden. Das im B2B Geschäft tätige und eng mit dem Einzelhandel verbundene Unternehmen wird künftig verstärkt auf den Absatz seiner Waren durch sogenannte Shop-in-Shop Lösungen setzten.