Home » Aktuelles » Binnenschifffahrtsrechtliches Verteilungsverfahren auf Antrag der Imperial Trans Lux S.à.r.l.

Binnenschifffahrtsrechtliches Verteilungsverfahren auf Antrag der Imperial Trans Lux S.à.r.l.

Das Amtsgericht Charlottenburg bestellte Herrn Rechtsanwalt Burckhardt Reimer am 10.03.2016 zum Sachwalter in dem Binnenschifffahrtsrechtlichen Verteilungsverfahren (70 H 1/15 BSch) zur Beschränkung der Haftungsansprüche, die sich aus der am 11.12.2014 ereigneten Kollision eines im Schubverband befindlichen Schubschleppbootes mit der Süderelbbrücke im Verlauf der Bundesautobahn A 1 ergeben.