Home » Aktuelles » Teilbetrieb der Rosinsky Dienstleistungs GmbH verkauft

Teilbetrieb der Rosinsky Dienstleistungs GmbH verkauft

Bereits am 1. Oktober 2016 hatte das Amtsgericht Celle das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Rosinsky Dienstleistungs GmbH eröffnet. Der schon im vorläufigen Verfahren fortgeführte Geschäftsbetrieb wurde von dem Insolvenzverwalter Viktor von Websky auch im eröffneten Insolvenzverfahren mit dem Teilbereich Bankettarbeiten aufrechterhalten, um die Verhandlungen mit potentiellen Übernehmern fortzusetzen und die nunmehr umgesetzte Sanierung zu ermöglichen.