Home » Aktuelles » Altenwerder Stahlbau GmbH

Altenwerder Stahlbau GmbH

Die Altenwerder Stahlbau GmbH stellte am 23. Juli 2015 den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Das Amtsgericht Hamburg setzte Herrn Rechtsanwalt Dr. Tjark Thies als vorläufigen Insolvenzverwalter ein. Die Altenwerder Stahlbau GmbH ist einer der wenigen Spezialisten für die Herstellung von Stahlbauten mit maritimem Schwerpunkt. Auf dem Betriebsgelände am Reiherstieg in Wilhelmsburg stellt sie Pontons, Gangways, Brücken, Kaianlagen und vor allem Flutschutztore her. Kunden sind neben privaten Bauträgern im Wesentlichen das Schifffahrtsamt, die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) und der Hamburg Port Authority. Der Geschäftsbetrieb wird im vorläufigen Insolvenzverfahren uneingeschränkt fortgeführt. Die Insolvenz beruht in erster Linie auf einem erheblichen Forderungsausfall, so dass eine Sanierung mit Erhalt aller Arbeitsplätze aussichtsreich erscheint.