Home » Aktuelles » NET-Norddeutsche Energie Technik GmbH

NET-Norddeutsche Energie Technik GmbH

Das Amtsgericht Hamburg bestellt den bisherigen vorläufigen Sachwalter in dem Verfahren über das Vermögen der NET-Norddeutsche Energietechnik GmbH, Herrn Rechtsanwalt Dr. Tjark Thies, mit Beschluss vom 10. Januar 2014 zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Der Geschäftsbetrieb wird in vollem Umfang aufrechterhalten. Die ausstehenden Löhne der Mitarbeiter wurden im Rahmen einer Insolvenzgeldvorfinanzierung gezahlt. Auch konnten die wesentlichen Lieferanten und vor allem die Auftraggeber von einer Fortführung des Geschäftsbetriebes überzeugt werden. Zurzeit laufen die Verhandlungen mit den Interessenten für eine Übernahme des Geschäftsbetriebes sowie mit einem wesentlichen Gläubiger über ein Insolvenzplanverfahren mit gleichzeitigem debt-equity-swap.